Treffpunkt Heimat


#Klimaschwindel 2


Updates für Greta! – Die wahren Klimakiller (von Ivo Sasek) 10.02.2024 | www.kla.tv/28095

Quelle: Kla.tv - Lizenz CC www.kla.tv


Klein Greta bekommt von Kla.TV-Gründer Ivo Sasek etwas Nachhilfeunterricht … Denn die gleichen Drahtzieher, die uns wegen „Gesundheit & Klima-Rettung“ immer teurere Feinstaubfilter aufnötigen und den Bauern die Kühe wegnehmen, weil diese zu viel furzen, befördern jährlich zig MILLIONEN TONNEN Aluminiumfeinstaub in unsere Luft und allerlei sonstige hochgiftige Nano-Cocktails. Gleichzeitig missbrauchten dieselben Drahtzieher mit militärischen HAARP-Anlagen unsere Ionosphäre, um diverse Erdbeben, Dürren, Stürme, Überschwemmungen usw. auszulösen. Während Wikipedia & Co. solches hartnäckig leugnen, geben Geoengineering-Patente offen zu, dass HAARP-Anlagen im Verbund mit Millionen Tonnen Nano-Cocktails sogar ganze Tsunamis auslösen und jedes Klima schädigen können.


Lug und Betrug des Weltklimarates: IPCC-Wissenschaftler packen aus 03.02.2024 | www.kla.tv/28032

Quelle: Kla.tv - Lizenz CC www.kla.tv


Die Massen-Medien und der Weltklimarat IPCC vermitteln uns immer wieder, dass über 97% aller Wissenschaftler vom Mensch gemachten Klimawandel überzeugt sind. Entspricht dies aber auch der Wahrheit? In dieser Sendung kommen ehemalige Wissenschaftler des Weltklimarates zu Wort und reden Klartext.


Doku | Im Würgegriff der Klima-Sekten | 4K | AUDIO 5.1

(Quelle)

Nun können Sie endlich unsere dritte Investigativ-Dokumentation in bester Bild- und Tonqualität vollständig erleben. Nach unseren Erfolgsfilmen „Tatort Nord Stream“ und „Tatort Ramstein“ nehmen wir nun in unserer neuen Doku die Klima-Terroristen ins Visier – und zeigen, wer die Bewegung im Hintergrund steuert. Dabei werden Finanzkreisläufe und Agenden der Strippenzieher schonungslos offengelegt. Unser TV-Team hat sich zudem beim sogenannten Protestcamp von Extinction Rebellion und auf den Demos der Letzten Generation in Berlin selbst ein Bild von den Chaoten gemacht. So nah ist noch kein Alternativmedium den Öko-Krawallanten gekommen!


97% Einigkeit unter Wissenschaftlern zum menschengemachten Klimawandel - Fakt oder Fake?
15.11.2023 | www.kla.tv/27453

(Quelle)

Ist der Klimawandel vom Menschen verursacht? Angeblich sind sich 97% der Wissenschaftler darüber einig, dass es so ist! Doch: Wie glaubwürdig ist diese Zahl? Und: Ist es tatsächlich wahr, dass es kaum Wissenschaftler gibt, die in ihren Studien zu gänzlich anderen Ergebnissen gekommen sind? Diese Dokumentation prüft John Cooks 97%-Behauptungen eingehend und zeigt überdies zahlreiche Gegenstimmen auf, die das Potential haben, den Mythos vom menschgemachten Klimawandel zu Fall zu bringen ...


Die Konsens-Lüge ist am Ende: Dieser Wissenschaftler sagt Klima-Hysterie den Kampf an


(Auf1.tv)

Der „97%-Konsens“ von Wissenschaftlern über den menschengemachten Anteil am Klimawandel sei eine Lüge, sagt Dr.-Ing. Bernd Fleischmann. Seit Jahren setzt sich der Elektrotechniker mit dem Klimawandel auseinander und resümiert: „Es gibt keine Klimakrise“. Das Schaffen von Angst basiere auf falschen Informationen und Modellrechnungen.

Im „Großen Interview AUF1“ mit Mag. Elsa Mittmannsgruber widerlegt er sämtliche Klima-Mythen.
Die System-Medien seien an einer fakten-orientierten Berichterstattung nicht interessiert. Und in der Wissenschaft würden nur Studien finanziert, die den menschengemachten Anteil am Klima-Wandel untersuchen. Verschwiegen wird laut Dr. Fleischmann zudem, dass Pflanzen CO2 für ihr Wachstum brauchen – und es in den letzten Jahren deutlich grüner geworden ist.

Der Panikmache von Politik und Medien tritt Bernd Fleischmann mit einer Reihe aufschlussreicher Fakten entgegen.


Führende Klimatologen fälschen Daten
06.10.2023 | www.kla.tv/27159 

(Quelle)

Dr. Benjamin Santer, einer der angesehensten Wissenschaftler weltweit, fälschte in den 90`er  Jahren einen entscheidenden Klimabericht. Die Universität, in der Santer Absolvent war, ist ebenso in eine Serie von Klimaskandalen verwickelt. Zufall? Erfahren Sie in dieser Sendung mehr über Ungereimtheiten, manipulierte Daten, offenkundige Tricksereien.


CO2 – Fakten gegen Hysterie

(Quelle)


Klimanotstand oder Hysterie? Klartext Interview mit Prof. Dr. Fritz Vahrenholt

(Quelle)

In diesem Video spricht Philip Hopf von der HKCM mit Prof. Dr. Fritz Vahrenholt. Klimanotstand oder Hysterie? Klartext Interview mit Prof. Dr. Fritz Vahrenholt


»"Klimahysterie" ist Unwort des Jahres 2019«


Nach Corona und Ukraine-Krieg kommt nun der Klima-Schock? 23.07.2023 | www.kla.tv/26609

Quelle: Kla.tv - Lizenz CC www.kla.tv


Ein rumänischer General packt aus, dass durch die 180 weltweit installierten HAARP-Anlagen „apokalyptische“ Wetter- und Erdbebenszenarien generiert werden sollen. Nach der globalen Covid-Pandemie und der Weltkriegs-gefahr durch den Ukrainekrieg wird die nächste Terrorwelle gegen die Menschheit inszeniert, um die völlig verstörte Bevölkerung in die Neue Weltordnung zu zwängen. Sind die verheerenden Unwetter in Kroatien am 20. Juli 2023 bereits Teil der praktischen Umsetzung durch die weltweit installierten HAARP-Anlagen? Selbst der Bürgermeister von Zagreb bezeichnete das Unwetter "hinsichtlich der Stärke als auch der Schäden" als beispiellos.


Klimapolitik – der Konsens wackelt - Punkt.PRERADOVIC mit klugen Köpfen

(Quelle)

Wer heute die Klimapolitik hinterfragt, wer auf Widersprüche der Agenda hinweist und CO2 als Klimakiller anzweifelt, der landet auf dem politischen Scheiterhaufen. Follow the science? Wenn es nur noch erzwungenen Konsens in der Wissenschaft gibt, dann ist es keine mehr. Meine klugen Köpfe machen sich ihre eigenen Gedanken und sind mutig genug, sie auszusprechen. Hier ihre besten Aussagen zu Klima und Energie.


„Grüne“ Hysterie: Wie der Klima-Wahn unsere Kinder belastet! | Jana Witschetzky (AfD)

(Quelle)

Während es die meisten Erwachsenen nur noch nervt, dass in den Medien Panik vor dem Klimakollaps geschürt wird, sind die Folgen für die Kinder viel schlimmer! Stressstörungen, Depressionen und Verlustängste sind die verheerenden Folgen der Panikmache.
Ein Kommentar der DeutschlandKURIER🇩🇪-Kolumnistin Jana Witschetzky.


Klare Erkenntnis: Wir können das Klima nicht beeinflussen! | Ein Kommentar von Maximilian Krah (AfD)

(Quelle)

Das sogenannte Klima ist von unzähligen Faktoren abhängig —es ernsthaft über den CO2-Ausstoß steuern zu wollen, ist absurd und lächerlich. Wir sollten stattdessen die erstaunliche Anpassungsfähigkeit des Menschen in den Fokus unseres Handelns rücken.
Ein Kommentar des AfD-Europaabgeordneten Maximilian Krah.


Stefan Magnet: „Wie beim Corona-Schwindel, so auch beim Klima-Schwindel“

(auf1.tv)

AUF1-Chefredakteur Stefan Magnet hat sich zu den merkwürdigen Parallelen zwischen Corona und dem Klima-Schwindel Gedanken gemacht. So etwa über die mediale Panikmache, mit der versucht wird, den Menschen jetzt einzureden, dass die Hitze, die der Sommer nun einmal mit sich bringt, gefährlich sei...


Klima-Schwindel: Systemmedien schüren Panik – und werden regelmäßig dabei ertappt

(auf1.tv)

Kaum hat der Sommer richtig begonnen, häufen sich in den System-Medien die Berichte über Dürren und angeblich austrocknende Seen. Doch regelmäßig stellen sich derartige Meldungen als Unfug heraus. Auch die über die Jahre veränderten Farben der Wettervorhersage sollen suggerieren, dass wir kurz vor dem Klima-Kollaps stünden. Beinahe jedes Wetter-Phänomen muss mittlerweile als Beleg für die angebliche Klima-Krise herhalten.


Klima-Schwindel-Doku auf RTL: Fakten, die heute niemand mehr aussprechen darf

(auf1.tv)

Daniel Matissek hat zusammengefasst, was RTL mit der Dokumentation „Der Klima-Schwindel“ im Jahr 2007 noch zu behandeln wagte und zeigt auch auf, wie sich die Berichterstattung in den System-Medien über die Jahre veränderte.


Der Klimaschwindel (2007) RTL EXTRA SPEZIAL

(Quelle)


ARD berichtet offen über den Klimaschwindel IPCC zensiert Klimawissenschaftler

(Quelle)

www.klimamanifest-von-heiligenroth.de


V21 Die Klima-Messungen überraschende Ergebnisse?

(Quelle)


Klimawandel: Mythos von 97% Einigkeit unter Wissenschaftlern widerlegt! - AfD-Fraktion im Bundestag

(Quelle)


Schlagzeilen offenbaren Gleichschaltung der Medien und Klimaschwindel - 22.05.2023 | www.kla.tv/26114

Quelle: Kla.tv - Lizenz CC www.kla.tv


1.100 Wissenschaftler einig: Es gibt keinen Klimanotstand! - 07.05.2023 | www.kla.tv/26000

Quelle: Kla.tv - Lizenz CC www.kla.tv



Land im Klimawahn -
Greta, Kobolde und viel Ideologie!

(Quelle)


Land im Klimawahn Teil 2: Greta, Kobolde & viel Ideologie!

(Quelle)

Aus der Doku "Der Klimaschwindel - Wie die Oekomafia uns abzockt".

Ein "Politiker" wie Al Gore hat es durch die "Medien" geschaft, das die MENSCHEN CO2 Steuern bezahlen. Alle Menschen kann man nicht immer belügen! Wikipedia ist leider indoktriniert.

Die CO2 Klimalüge - Der Klimaschwindel

(Quelle)


Der Klimaschwindel - Greenpeace Aktivistin gegen Christopher Monckton.
Alt, aber immer wieder gut.

(Quelle)


Gefährlicher Klimawahn - Fakten statt Glauben

(Quelle)

Der Anstieg des weltweiten CO2-Ausstoßes ist größer als der gesamte
CO2-Ausstoß Deutschlands.

Mehr CO2 = größere Pflanzen = mehr Nahrungsmittel = weniger Hunger!

Natürlicher Treibhauseffekt - 15 Grad globale Durchschnittstemperatur (NASA)

2016 - 14,83 Grad, 2017 - 14,76 Grad
2018 - 14,68 Grad

(Antarktis: Kälterekord -98 Grad)

Quellen: IPCC, Klimamanifest Heiligenrot, Akademie Raddy, Nasa ... LG



Klima-Singen in Berlin

(Quelle)

Medienkritik #014: [22.12.2019] Wie der 97%-Klimawandel-Konsens-Schwindel funktioniert !!

(Quelle)


Die satanischen Hintergründe der Klimabewegung - Oliver Janich


Ablenkung von der illegalen Massenmigration
Warum die irre Klimapanik von der EU geschürt wird


GRETA THUNBERG - Alles nur gespielt?

(Quelle)


Von Klima, Konsens, Ketzern und viel Kohle - Teil 1

(Quelle)

Quelle: Kla.tv - Lizenz CC www.kla.tv


Was Greta Thunberg wissen sollte 17.02.2020




Quelle: Kla.tv - Lizenz CC www.kla.tv


Europa erhebt sich gegen Impfpflicht! München, 21. März 2020

Quelle: Kla.tv - Lizenz CC www.kla.tv


Alljährliche Wetterphänomene werden als Beweis für einen CO2-Klimawandel missbraucht 13.02.2020








E-Mail
Infos