Treffpunkt Heimat

#Medien in Deutschland


Die ARD macht sich lächerlich!
Klasse Herr Popp. So entzaubert man den öffentlich rechtlichen Rundfunk.

Andreas Popp gibt ARD ein Interview zum Thema Verschwörungstheorien
Quelle: Youtube - Wissensmanufaktur

Am 26. Mai 2020 strahlte die ARD-Sendung Report Mainz eine Sendung zum Thema Verschwörungstheorien aus. Während man für diese Sendung drei Sätze zusammenhanglos wiedergab, zeigen wir hier das gesamte Interview mit dem ARD-Journalisten Philipp Reichert. Bildet Euch Eure eigene Meinung.


Merkel-Regime-Medien

Alle Massenmedien müssen gesäubert werden. Es sind dort keine Journalisten am Werk, sondern politische Aktivisten (Kollaborateure) und zwar rot-rot-grüne Ideologen.




Wer die Massenmedien kontrolliert, kontrolliert auch Meinungen. Möchten Sie wirklich kontrolliert werden von Leuten, die Raketen und Waschmaschinen verkaufen? Die wahren Informationen werden schon lange nicht mehr über die Massenmedien vermittelt. Widerstand erfordert Wissen, deshalb bemühen Sie sich, Licht ins Dunkel der Neuen Weltordnung zu bringen, so dass jeder das Ausmaß der Manipulationen realisiert, zu deren Komplizen wir jeden Tag werden, an dem wir ein System akzeptieren, das uns aushungern lässt.

Quelle: Youtube


SCHLAG-WORT "Verschwörungstheoretiker" - Bankrotterklärung der Massenmedien 25.12.2018


Die Propaganda-Matrix

Liste von Mitgliedern der Atlantik-Brücke

Das Transatlantische Netzwerk - Atlantik-Brücke



Medien in Deutschland


Der Medien-Navigator

Totalitäre Verseuchung deutscher Medien
Quelle: Youtube.de - Eva Herman



Wem gehören eigentlich die Massenmedien? – Sven Tritschler (AfD)
Quelle: Youtube.de - AfD-Landtagsfraktion NRW

Nachrichten oder intelligente Manipulation? 04.08.2018


Inszenierte Fake-News in der Lügenpresse
Quelle: Youtube.de - Bojan2264

Peter Denk - Der Informationskrieg: Lügenpresse vs. Fake-News (24.08.2017)
(Quelle)


Medien und „Des Kaisers neue Kleider“ 19.10.2018

„Neue Qualität von Falschberichterstattung in Deutschland“  (Abschiedsrede von Maaßen) 10.11.2018


Claus Kleber: "Berichterstattung mit den Mächtigen absprechen"
(Quelle)

Weidenfeld: "Entweder ihr macht mit, oder ihr seid dran."
Quelle: swprs.org